Aktuell

VBOA 2022
Leider hat uns Corona mit den folgenden Einschränkungen 2020 und 2021 verunmöglicht. So langsam machen wir uns jetzt daran, die Vorbereitungen für 2022 zu überarbeiten. Bisher haben 36 Personen ihre voraussichtliche Teilnahme angekündigt. Darunter neben Vauxhallern aus NL, GB, B und AUS auch einige Schweizer. Es wäre schön, wenn sich noch Einige mehr entschliessen würden!
Das Hotel Seegarten gibts noch, die Routen samt Strassen, Dörfern, Bergen, Wald und Feld sind noch da. Ob uns Corona und die Behörden die Rechnung nochmals vermasseln, können wir noch nicht wissen. Wir planen für das Erfreuliche und treffen Vorsichtsmassnahmen für den anderen Fall.

Sadly our meeting had to be canceled in 2020 and 2021, due to Corona and all the following restrictions. Preparations for 2022 are now in progress. Up to today we have booked 36 preliminary applications, from NL,GB, B, AUS and even some Swiss. We would welcome some more!
The Seegarten hotel and its very nice crew are still around, and so are our prepared routes and the landscapes of eastern Switzerland.
We do not know yet whether we can have our rally this year. So we plan for the best and get prepared for the worst.


 

der Herbstausflug 2021 fiel leider wörtlich und gründlich ins Wasser: ganze drei unerschrockene Teilnehmer, ein einziger Vauxhall, dazu immerhin ein SAAB und ein Kia, beide neueren Datums und wasserdicht. Es hat nur einmal geregnet, einfach den ganzen Tag, dazu war es saukalt, selbst in der Halle. Es tut uns sehr leid für Ruedi, aber es war selbst für Hans zu gruusig!
(Ganz gemein: der Montag war etwas wärmer und trocken, und der Samstag sogar sonnig und warm!)


 Torbjörn Johannsson: Vorschlag für Sommer- / Herbstausflug                                                         
Ciao ihr, hoffe alles soweit gut bei euch, hier tip-top.

Für den Sommer- oder Herbstausflug könnte ich bei uns (Laax/GR) was machen. Ich würde helfen mitorganisieren, da ich sehr gute Kontakte zu den Bergbahnen und vielen Wirten habe. Wie im Club/Fotos, wo wir letzten Herbst auf Larnags waren. Dass ich so auf dem Rasen vor dem Resti parkieren durfte, inkl. Fahrverbot bis da oben, ist auch nur weil ich den Michi und Leute von der WAG kenne......

ZB: Eintreffen ab Mittag inkl. Aufreihen vor dem Resti, Apero, plaudern, ev, einen Ausflug, dann schön Abendessen? Oder sonst irgendwie andersrum........    Natürlich je nach dem was für behördliche Auflagen noch kommen.....:-(

LG aus Laax, und euch eine CoVid freie Zeit   Torbjörn

 


 
 
VBOA 2021:  ABSAGE wegen Corona!    Wir hoffen jetzt auf 2022, werden aber nicht vor September mit Vorbereitungen beginnen. Es ist ja Alles in der Schwebe.

Ende Mai 2021

Liebe Vauxhall-Bedford-Opel Freunde,

wie Ihr sicher schon geahnt habt, müssen wir aufgrund der Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen die internationale VBOA-Veranstaltung erneut absagen. Wir hatten für 2020 geplant, die notwendigen Reservierungen vorgenommen und mussten dann auf dieses Jahr verschieben. Aber die Situation sieht nicht besser aus, insbesondere mit den neuen Virusvarianten. Größere Versammlungen sind zurzeit ohnehin verboten.

Die VBOA 2021 ist also vom Tisch, ein Durchstieren in diesem Jahr hat keinen Sinn. Ob wir das Projekt im Jahr 2022, oder überhaupt, wieder aufleben lassen können, ist eine offene Frage.

Wir denken, das ganze Konzept der jährlichen internationalen Veranstaltungen könnte bis dahin der Vergangenheit angehören, da so viele potenzielle Teilnehmer auf die 80 oder mehr zugehen werden. Mit einem Oldtimer über weite Strecken quer durch Europa zu fahren, wird immer beschwerlicher werden. Was meint Ihr dazu? Vielleicht eine Umfrage bei den Clubmitgliedern?

Aber wenn jemand die Schweiz besuchen und sich privat treffen möchte, haben wir immer noch ein offenes Herz, ein offenes Haus und mehrere fahrbare Vauxhalls! Neue Freunde zu finden und alte zu treffen ist immer gut, und Vauxhaller sind besonders nette Leute.

Für den Schweizer VOC:  Marlyse Haefliger, Hans Wuhrmann



VBOA 2021:  Canceled due to Corona!   We now hope for 2022 but won't start new preparations before September 2021.
Predictions are usually difficult, especially concerning the future. More so in our uncertain times!

Dear Vauxhall-Bedford-Opel friends,

as you will have suspected, due to the pandemic and the ensuing restrictions we will have to cancel again the international VBOA 2021 event. We had planned for 2020, made the necessary reservations and then had to postpone to this year. But the situation does not look any better, especially with the new virus variations. As for now, larger gatherings are forbidden anyway.

So VBOA 2021 is off, there is no use in persevering this year. Whether we can resurrect the project in 2022 or ever is an open question.

We think the whole concept of annual international events might be a thing of the past by then. So many prospective participants will be going towards 80 or more. Driving a veteran car for long distances across Europe will get more and more arduous. What are your thoughts? It might be a good idea to ask around among your club members.

But if anyone would like to visit Switzerland and meet privately we still have an open heart, an open house and several driveable Vauxhalls! Making new friends and meeting old ones is always good, and Vauxhallers are especially nice folks.

For the Swiss VOC:  Marlyse Haefliger, Hans Wuhrmann

 


Beiträge willkommen!

Hast du Etwas zu melden, zu erzählen, beizutragen für unsere Clubpage? Fotos? Links?
Schicke es an mich, hans.wuhrmann@vauxhall-club.ch , ich baue es dann ein.